JSP Einführung

Nur kurze Einführung, da extra Vortrag.

JSP = Java Server Pages. Java auf Server Seite

Java Code wird direkt in die HTML Seite eingebunden

<% my_java_code_here(); %>
oder XML konform:
<jsp:declaration>
<![CDATA[
my_java_code_here();
]]>
</jsp:declaration>

JSP File wird in ein JAVA File umgeschrieben welches das Servlet Interface implementiert.
Java File wird compiliert und als Servlet ausgeführt.


Hello World Beispiel.
Datei: helloworld.jsp

	
	<html> 

<head> <title>Meine erste JSP Seite</title> </head><body> <%@ page language=”java” %> <% System.out.println(“Hello World”); %> </body> </html>

Unterstützung von Sessions

Gute Sessionunterstützung (wenn Cookies möglich sind)

Objekt speichern:

<% 
Foo foo = new Foo();
session.putValue("foo",foo);
%>
Objekt laden:

<%
Foo myFoo = (Foo) session.getValue("foo");
%>


Datenbankzugriff

über JDBC Schnittstelle.
Zugriff meist über ein Java BEAN (eine Java Komponente auf dem Server)
Näheres hierzu im extra Vortrag.

 

Textfunktionen

reguläre Ausdrücke werden nicht unterstützt.
Demnach sind Textprocessing Funktionen nur umständlich möglich.
Funktionen wie split und join (in Perl) sind in Java auch nur sehr umständlich möglich ...

 

-> weiter (Zusammenfassung)